Menu

Das war der Männerkongress 2018. Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihr Interesse und Ihre Teilnahme.

Die Veröffentlichung des Buchs zum Kongress 2018 ist für Herbst 2019 geplant.

Programm 2018

Freitag, 21. September

13:00 - 13:30 Uhr

Begrüßung durch die Veranstalter

13:30 - 15:00 Uhr

Zur Einführung

Axel Meyer
Die (evolutions)biologische Basis der Unterschiede zwischen Männern und Frauen

Hans-Geert Metzger
Autorität und Aggressivität der Väter - Über die Veränderungen der Vaterschaft

15:00 - 15:30 Uhr

Kaffeepause

15:30 - 17:00 Uhr

Männliche Suchbewegungen in der Jugendkultur I

Peter Zimmermann
Gibt es geschlechtsspezifische Unterschiede in der Bindungsentwicklung oder deren Konsequenzen im Lebenslauf?

Michael Günter
Macht und Ohnmacht, Sexualität und Gewalt. Angstabwehr und Beziehungswünsche in der männlichen adoleszenten Entwicklung

17:00 - 17:30 Uhr

Kaffeepause

17:30 - 19:00 Uhr

Männliche Suchbewegungen in der Jugendkultur II

Gunter Neubauer
Muskelmännlichkeit. „Archaische“ Körperbilder und Körpermodifikationen von Jungen und jungen Männern

Christiane Bakhit
„Mann, wohin gehst Du?“ Über divergierende Männlichkeitsbilder in adoleszenten Subkulturen

19:00 - 19:30 Uhr

Snacks

ab 19.30 Uhr

Abendveranstaltungen

Erfahrungsaustausch von Männergruppenleitern

Psychoanalytische Großgruppe

Psychoanalytische Filmvorstellung

Samstag, 22. September

09:00 - 10:30 Uhr

Männer und Macht I

Rolf Pohl
Flirt auf Augenhöhe, Verführungskunst oder sexuelle Übergriffigkeit?

Heinz Bude
Gechlechtsrollenkonkurrenzen bei der Suche nach guter Männlichkeit

10:30 - 11:00 Uhr

Kaffeepause

11:00 - 12:30 Uhr

Männer und Macht II

Rolf Frankenberger
GegenBewegungen - (Rechts)Populistische Weltenentwürfe wider die offene Gesellschaft

Beate West-Leuer
Der amerikanische Adam oder das Phänomen „Trump“ im Lichte US-amerikanischer Mythologie

12:30 - 14:00 Uhr

Mittagspause

14:00 - 15:30 Uhr

Psychotherapie für Männer – Zukunft oder Illusion? I

Inge Seiffge-Krenke
Psychotherapie für Jungen und Männer - was muss anders werden?

Norbert Hartkamp
Therapie mit Männern: Gegenwart und Wirklichkeit. Konzeptuelle Reflexionen und Erfahrungen aus der Praxis

15:30 - 16:00 Uhr

Kaffeepause

16:00 - 17:30 Uhr

Psychotherapie für Männer – Zukunft oder Illusion? II

Frank Scheinert
Männerberatung - Eine Übersicht. Zugänge und Abgrenzung zur Therapie und Bildung

Dietmar Fleischer
Männer und Väter in der Rheinischen Kirche! Kommen sie vor? - Präsentation eines Arbeitsbereiches

17:30 - 18:00 Uhr

Abschlussstatements und Diskussion